Website Statistik
weitersagen  drucken 
Label: Weblabel


Das edle Branding.

Herstellung: Das Logo wird als Webetikette auf einem Webstuhl gewoben und anschliessend auf die gewünschte Form geschnitten. Die Rückseite wird mit einem Klebstoff beschichtet und das Label wird mit der Transferpresse auf die Textilien appliziert.
Haltbarkeit: Das Label wird aus einem Polyestergarn gewoben und ist dauerhaft haltbar und auch bei hohen Temparaturen waschbar.
Farbauswahl: Die Polyesterfäden sind in einem umfangreichen Farbsystem vorhanden.
Mindestauflage: Weblabels können bereits ab Auflagen von 10 Stück produziert werden.
Kosten: Die Kosten sind abhängig von der Stückzahl und der Grösse des Motives. Für das Webprogramm entstehen einmalige Vorkosten.
Vorteile: Das Weblabel wirkt sehr edel.
Es können auch sehr kleine Schriften gut umgesetzt werden.