Website Statistik
weitersagen  drucken 
Plottfoliendruck


Für Schriften aller Art.

Herstellung: Das Motiv wird mit einem Schneideplotter aus der Folie herausgeschnitten. Anschliessend wird die Umrandung vom Folienbogen gelöst und das Motiv ist freistehend auf der Trägerfolie. Mit der Transferpresse wird das Motiv auf die Textilien appliziert.
Haltbarkeit: Die Folienmotive sind je nach Textilien bis 60° waschbar und dauerhaft beständig.
Farbauswahl: Die Plottfolien sind in mehr als 100 Farbtönen erhältlich. Es gibt auch Flockfolien, Neonfolien und reflektierende Folien.
Mindestauflage: Für das Plotten von Motiven aus der Folie gibt es keine Mindestmengen.
Kosten: Die Kosten sind abhängig von der Auflage und der Grösse des Motives Für das Einrichten auf dem Plotter entstehen einmalige Vorkosten.
Vorteile: Schriften können sehr exakt geschnitten werden.
Es sind auch Einzelnamen machbar.
Einschränkungen: Die Folie ist jeweils nur einfarbig. Für mehrfarbige Motive müssen mehrere Folien übereinander gedruckt werden. Das ist sehr aufwendig.